Willkommen auf Gut Haiming
 Seminare - Reha - Reitschule - Ausbildung - Verkaufspferde
 

  ***Aus Leidenschaft zum Pferd***   

 

Seminare mit externen Trainern und Therapeuten auf Gut Haiming

Seminare 2018 - Alle Preise inkl. 19 % MwSt. 

Februar 2018

MICHAEL GEITNER

Equikinetic® und Dual-Aktivierung®

Diese Kombination aus dem Muskelaufbauprogramm an der Longe, und der „klassischen“ gerittenen Dualaktivierung. Ist die Kombination die sich auch im Alltag für das Pferdetraining bestens bewährt hat. Die Positionsarbeit kommt am ersten Tag natürlich auch nicht zu kurz. Hier werden alle Pferde im Einzelunterricht einmal, und am zweiten Tag wird jeweils in Gruppen Vormittag und Nachmittag geritten.





_________________________________________________________________________________________________________________________________________

März 2018

Theorievortrag mit Michaela Schütz (Gut Haiming): 

"Die Blau- Gelbe Welt" Equikinetic, DA, Longe Walking, Equi-Classic Work Was ist das?

Dauer: jeweils Sa und Sonntag von 18 Uhr bis 22 Uhr (gleicher Inhalt)

Kosten pro Person 20 € (Getränke Snacks inkl. )



_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Theorievortrag mit Michaela Schütz (Gut Haiming):

"Einstieg  in die Pferdefütterung"

Dauer: jeweils Sa und Sonntag von 18 Uhr bis 22 Uhr (gleicher Inhalt)

Kosten pro Person 20 € (Getränke Snacks inkl. )



_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Theorievortrag mit Michaela Schütz (Gut Haiming):

Grundlagen der Anatomie – Wo ist was an meinem Pferd?

Dauer: jeweils Sa und Sonntag von 18 Uhr bis 22 Uhr (gleicher Inhalt)

Kosten pro Person 20 € (Getränke Snacks inkl. )

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Training mit Olympia Flair 

Dressurkurs mit Ulla Salzgeber


Die Gelegenheit bei der Olympiasiegerin im Einzelunterricht zu trainieren gibt es nicht alle Tage. Kommen Sie auf Gut Haiming und genießen Sie ein Profiseminar für alle Levels, mit gemütlichem Abendessen am Samstag. Beste Trainingsbedingungen und Boxen stehen zur Verfügung.


Wir haben Aktuelle noch 4 freie Plätze. Bei Interesse fordern Sie bitte das Anmeldeformular und die Kursinformationen an. Danke

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

April 

Termine folgen noch

_________________________________________________________________________________________________________________________________________.

Mai

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dressurkurs mit Christine Schmiedel


Klassischer Dressurkurs mit Christine Schmiedel im Mai, Juni und Oktober 2018

Frau Schmiedel hat 2016 und 2017 schon Kurse bei uns gegeben und wir freuen uns Sie auch wieder 2018 begrüßen zu dürfen. 

Frau Schmiedel ist eine ausgebildete Trainerin durch Anja Beran und ist auch bei 

Frau Beran auf der Homepage zu finden. 


_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Juni

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dressurkurs mit Horst Becker


3 Tage klassische Dressur auf Gut Haiming. Offen für alle Rassen und Reitstile, 

Training unterm Sattel und am Boden möglich.


Der Kurs beginnt am ersten Tag ca. um 13.00 Uhr.
Bestandsaufnahme unter dem Sattel plus 5 mal Einzeltraining.

Ein individuell eingestelltes Training unter dem Sattel, oder auch eine Kombination aus Boden- und Sattelarbeit ist möglich. Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer abgestimmt. Es werden keine besonderen Voraussetzungen von Schüler und Pferd verlangt. Auf vielfachen Wunsch und in der Erfahrung, dass an der Longe und Doppellonge ein effektives Training sinnvoll ist, empfiehlt es sich, eine Einheit im Kurs auf das Thema Bodenarbeit abzustimmen. Erfahrungsgemäß bietet sich die 2. Einheit am 2. Kurstag an. Am ersten Tag wird eine Bestandsaufnahme des aktuellen Trainingsstandes von Reiter und Pferd vorgenommen, danach folgt eine Besprechung der Trainingsziele. Anschließend findet das erste Training statt. An den beiden nächsten Tagen erfolgt jeweils vormittags und nachmittags eine 40-minütige Trainingseinheit.

Ziele: Zusammen mit dem Pferdebesitzer einen sinnvollen und erfolgreichen Trainingsplan zu entwickeln. Insbesondere zum Thema Lockerheit und Muskelaufbau bzw. Takt, Losgelassenheit. Wenn es der Ausbildungstand des Pferdes erlaubt, werden Lektionen wie Travers, Traversale, fliegende Galoppwechsel etc. erarbeitet.

Wir freuen uns sehr auf ein Lehrnreiches Wochenende.



_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dressurkurs mit Christine Schmiedel


Klassischer Dressurkurs mit Christine Schmiedel im Mai, Juni und Oktober 2018

Frau Schmiedel hat 2016 und 2017 schon Kurse bei uns gegeben und wir freuen uns Sie auch wieder 2018 begrüßen zu dürfen. 

Frau Schmiedel ist eine ausgebildete Trainerin durch Anja Beran und ist auch bei Frau Beran auf der Homepage zu finden. 


_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Oktober 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

EquiClassic- Work® ist das neue Handarbeitsprogramm von Michael Geitner. EquiClassic- Work®  ist klassische Handarbeit in Kombination mit longierten Elementen der Dual-Aktivierung®Equikinetic® und dem Equiplace®. Die blauen und gelben Gassen dürfen natürlich nicht fehlen und bieten jedem einen Einstieg in die Hand- und Bodenarbeit. Handarbeit ist ein effektives Mittel, um Pferde zu gymnastizieren und eine wertvolle Hilfe, um pferdegerecht auszubilden.

Die Basisübungen werden vermittelt und zu sinnvollen Parcours zusammengefasst, damit Ihnen abwechslungsreiche und sinnvolle Trainingsplän zur Verfügung stehen.
Auch wenn es eine Kunst ist, selbst Profis kochen mit Wasser.
Die Handarbeit beginnt mit dem richtigen Führen. Wenn das Pferd mal piaffieren soll, fängt man mit den einfachen Dingen an. Auch die bekannten Vertreter der Handarbeit lernen ihren Pferden zuerst geführt zu werden, geschlossenes Halten, Rückwärtsrichten. Ohne diese Basisarbeit sind die höheren Lektionen gar nicht möglich. Die Basislektionen kann jeder mit seinem Pferd lernen und ausüben, es ist keine Zauberei, es ist Arbeit und eine, die auch noch Spaß macht.

Gemeinsame hoch konzentrierte Arbeit mit dem Pferd ist der Grundstein für einen zuverlässigen, kooperativen Partner. Sei es Führen, richtiges Longieren oder die ersten Seitengänge.
Handarbeit hat noch mehr Vorteile. Beide, Pferd als auch Mensch, sind in diesen Minuten hochkonzentriert bei der Arbeit. Übungen wie Halten, Rückwärtsrichten, Antreten lassen aus dem Halten in den Schritt /Trab verbessern die Muskulatur und fördern die Versammlung des Pferdes.
Schulterherein, Übertreten, Tempiwechsel….hilft ihrem Pferd den Takt zu finden, losgelassen zu werden, lernt sich besser zu versammeln! Es muss ja nicht die Piaffe sein, der Weg dahin ist schon hilfreich genug für Pferd und Mensch. Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 aktive Teilnehmer begrenzt. Zuschauer-Anzahl ist unbegrenzt.

Am ersten Tag wird die theoretische Grundlage gelegt und 2x Praktisch gearbeitet.

Am zweiten Tag erhält jeder TN 2 Einheiten durch den Parcours der am ersten Tag bereits geübt wurde.

„Niemals ein Pferd im Zorn zu behandeln ist für das Pferd die beste Lehre und Gewohnheit. Es ist etwas Unbedachtsames um den Zorn, sodass er oft etwas bewirkt, was man bereuen muss.“ Xenophon

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Dressurkurs mit Christine Schmiedel


Klassischer Dressurkurs mit Christine Schmiedel im Mai, Juni und Oktober 2018

Frau Schmiedel hat 2016 und 2017 schon Kurse bei uns gegeben und wir freuen uns

Sie auch wieder 2018 begrüßen zu dürfen. 

Frau Schmiedel ist eine ausgebildete Trainerin durch Anja Beran und ist auch bei 

Frau Beran auf der Homepage zu finden. 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

Sie können für alle Seminare die hier aufgeführt sind eine "Seminarversicherung" abschließen. Wir raten weder dazu, noch raten wir dazu ab. Dies muss jeder Kunde selbst entscheiden. Dies ist selbstverständlich erst möglich, wenn Sie über einen bestätigten und bezahlten Platz bei einem Seminar oder Kurs verfügen.  Bitte hier klicken

Weitere Seminare und Kurse finden Se auf unserer Facebook Seite. Bitte hier klicken